All of the stars (White layering)

Montag, 27. Oktober 2014 | | 10 Kommentare

Das ist der wunderbare Herbstmantel, von dem ich mal ein paar Posts zuvor geredet habe. Manche mögen weiß zwar als eine seltsame Farbe für Herbst und Winter empfinden, aber mir persönlich gefällt das momentan richtig gut. Was sagt ihr? Das wars jetzt auch schon wieder von mir, da ich mich jetzt wieder auf meine Seminarabeit konzentrieren darf. In den Ferien. Eine Woche vor Abgabe. Wow, ich habe echt Applaus verdient. Nicht, haha. Hoffentlich macht ihr euch wenigstens einen interessanteren Tag :-)

This is the wonderful coat I was talking about in some previous posts. Some don't like white as a color for the cold season but I absolutely love it! What do you think? That was just a quick hello, because I have to continue working on a paper for school. In my holidays. One week before I actually have to hand it out. Wow, someone should clap now. Not, haha. But you are hopefully making the best of this day. :-)

Alien

Mittwoch, 22. Oktober 2014 | | 5 Kommentare

Ich bekam mal ein Parfüm von Thierry Mugler geschenkt und fand es so furchtbar schrecklich, dass ich niemals wieder überhaupt nur daran gedacht hätte von dieser Marke ein weiteres Parfüm auszusuchen, weswegen 'Alien' erstmal eine Woche ungeöffnet in meinem Regal stand bis ich sozusagen die Offenbarung hatte, haha. Es riecht so gut, dass es in ganz kurzer Zeit zu einen meiner Lieblingsparfums geworden ist!

I got once a perfume by Thierry Mugler as a gift and I really thought that it was absolutely disgustung, so I never even thought of buying anything from that label again. And because of that 'Alien' rested over a week on my bookshelf until I finally opened it. It was a revelation! It turned out to be one of the best perfumes I've ever had! 

Wardrobe essentials: The coats you really need this season

Donnerstag, 16. Oktober 2014 | | 1 Kommentare


Die Frage, die sich momentan wahrscheinlich einige von euch stellen, ist die nach der richtigen Wahl einer Jacke für den Herbst und Übergang zum Winter. Unabdingbar, für mich zumindest, sind Mäntel. Sie sind unkompliziert, elegant und es gibt sie in allen möglichen Variationen. Deswegen habe ich eine kleine Slideshow für euch zusammengestellt. Die meisten davon können sich zwar die wenigsten Leisten aber falls Gott doch mal Geld vom Himmel wirft, sind diese ganz oben auf der Wunschliste. Falls nicht, könnt ihr sie als Inspiration verwenden und nach günstigen Varianten suchen, wie z.B. auf Kleiderkreisel oder einem Flohmarkt, so wie ich das auch gerne mache. Und mal ehrlich, es macht viel mehr Spaß ein besonderes Schnäppchen zu finden (Allein für die Entdecker in uns, haha).

//The question which are probably a lot of you facing at the moment is the one about the right choice of a jacket for the cold seasons. Indispensable, at least for me, are coats. They are uncomplicated, yet elegant and there exist endless variations and interpretations of them. Because of that I created a small slideshow for you. Most of the pieces are unaffordable for normal human beings like you and me but if god plans to let money rain, they are for sure in the top five of my clothing wishlist. And because something tells me that he won't do that, we can use them at least as an inspirational source and hunt for special sales on websites and flea markets, like I already do. And to be honest it's a lot more fun to find one special piece. (Primarily for the explorers inside of us, haha) 

The green light // Amazing artwork by a friend

Samstag, 11. Oktober 2014 | | 9 Kommentare

Heute zeige ich euch einige Bilder, die eine Freundin von mir angefertigt hat. Auch ich bin darunter und könnte mich nicht geschmeichelter fühlen. Ihr Name ist Kaika Gritschmeier und ihr könnt ihr auf Instagram folgen, in der Hoffnung auf neue Projekte, so wie ich es auch tue: @kaikagm Ihr Talent liegt darin die Feinheiten herauszuarbeiten und den Bildern somit einen realistischen Ausdruck zu geben. Wie gefällt's euch?
Und weiter unten, wie versprochen, das Samstagsspecial und diesmal die letzten Worte aus meinem derzeitigen Lieblingsbuch- Ich denke einige von euch werden sie wiedererkennen. :)

//Today I'm showing you some artwork made by a friend of mine. You're also able to see me and this is a fact of which I couldn't be any more flattered. Her name is Kaika Gritschmeier and I dare you to follow her on Instagram in order to be up to date concerning new projects, as I do: @kaikagm. It's her talent to emphasize the delicacy of the moment and in order to that, give a realistic expression to every picture. How do you like it? 
Down below, as promised, the Saturday special and this time the last words which are ending my favorite book. I think some of you will recognize them. :)

''...to-morrow we will run faster, strech out our arms farther... And one fine morning----- So we beat on, boats against the current, borne back ceaselessly into the past.''

Gypsy at heart

Donnerstag, 9. Oktober 2014 | | 7 Kommentare

Mein Bruder hat heute zum aller ersten Mal die Rolle als 'Fotografen' eingenommen und dafür hat er eigentlich keinen furchtbaren Job gemacht. Das Wetter ist einfach so unglaublich gut und deswegen saß ich die ganze Zeit draußen, anstatt mich hinter meine Seminararbeit zu klemmen. Nicht gerade sehr vorbildlich! Und trotzdem zische ich nach diesem Artikel wieder ab. Ich meine wer weiß wann man noch so ein luftiges Outfit anziehen kann? :)

//My brother slipped today for the very first time into the role of the 'photographer' and I think he didn't do that bad! The weather is just amazing and because of that I was outside all day long instead of working on a serious paper for my A-levels... Shame on me! And still, I'm going to buzz off after this post. I mean who knows when I'm able to wear such a light outfit again? :)

Chicago through my phone- Impressions

Montag, 6. Oktober 2014 | | 5 Kommentare

Da viele von euch sich persönlichere Eindrücke von meiner Reise gewünscht haben, habe ich ein bisschen in meinem Handy rumgekramt und einiges, vorzeigbares gefunden. Bilder von der Stadt, dem Strand, Aquarium, der besten Slumber party mit meinen kleinen Cousins, natürlich Essen, Leute, die ich kennengelernt habe... Hoffentlich bekommt ihr einen kleinen Eindruck von meiner Zeit. Hier nun Der Erste Teil!

//A lot of you asked for more personal pictures of my trip and I checked my phone. Obviously I found a few shots that are actually acceptable for the public. Pictures of the city, the beach, aquarium, the very best slumber party with my cousins, of course some food, people, I've met etc... Hopefully you get an impression of what my vacation was like, as you wished. Here's the first part! 


Der König

Samstag, 4. Oktober 2014 | | 2 Kommentare

Der König ist sechzehn Jahre alt.
Sechzehn Jahre und schon der Staat.
Er schaut, wie aus dem Hinterhalt,
vorbei an den Greisen vom Rat.

In den Saal hinein und irgendwohin
und fühlt vielleicht nur dies:
an dem schmalen langen harten Kinn
die kalte Kette vom Vlies.

Das Todesurteil vor ihm bleibt
lang ohne Namenszug.
Und sie denken: wie er sich quält.

Sie wüssten, kennten sie ihn gut,
dass er nur langsam bis siebzig zählt,
eh er es unterschreibt.

Rainer Rilke

Etwas besonderes ab jetzt auf meinem Blog: Jeden Samstag gibt es nun fest Gedichte oder Gedanken. Mal sehen, ob es euch gefällt und wenn nicht, muss es ja nicht gelesen werden, haha.
 
Design by Mira, CopyPasteLove.