D'AFFAIRES Á PARIS

Donnerstag, 27. Februar 2014 | | 5 Kommentare

Es war nicht Liebe auf den ersten Blick, aber es war Liebe. Diese Zeile musste ich einfach zitieren, denn ich war zuallererst sehr skeptisch als mit DAAP-Collection (www.daap-collection.de) diese Mütze schicken wollte, weil sie ja wirklich nicht meinen Stil wiederspiegelt aber als mich dann das kleine Päckchen mit den Stickern und der Mütze als Inhalt erreichte, war ich hin und weg. Die Qualität der Mütze ist so gut, das hätte ich wirklich nie erwartet. Mein Bruder versucht sie mir schon seit einer Weile zu stehlen aber das gute Stück bleibt bei mir. Nochmals großes Danke! :)

It wasn't love at the first sight, but it was love. I just had to quote this lines because at the beginning when DAAP (www.daap-collection.de) wanted to send me this beanie I was quite sceptic. As you might noticed it isn't really my style but I thought I'd just give them a try. Good Choice! I am so overwhelmed by the great quality of the beanie. My brother tries to steal it but it's mine hahaaaa! Thanks again for the great present! :)

Springfling

Samstag, 22. Februar 2014 | | 10 Kommentare

Deutsch 

Ich war gestern im Kino und habe mir endlich den Film '12 years a slave' angesehen. Ich war wirklich begeistert. Normalerweise fällt es mir nicht schwer die Tränen im Kino zurückzuhalten auch wenn der Film mich wirklich berührt aber bei diesem Film rollten mir am Ende die Tränen über die Backen, ohne, dass ich irgendwas dagegen tun konnte. Er benötigt nicht viel Aktion, um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen, kann ich wirklich nur weiterempfehlen. Die schauspielerische Leistung von fast allen war wirklich lobenswert vor allem Michael Fassbender (einer meiner liebsten Schauspieler) und Lupita Nyong'o haben mich vom Stuhl gerissen. Wenn eine einzige Momentaufnahme so vielsagend ist, dass sie der ganzen Geschichte eine neue Wendung gibt, dann weiß man, dass der Film wirklich gelungen ist. 
Aber genug geschwärmt, hier ist noch ein Outfit von diesem schönem sonnigen Tag. Ich hoffe ihr genießt euer Wochenende! :-)

English

Yesterday I went finally to the cinema to watch the high rated movie '12 years a slave' and it didn't dissapoint me. Usually it isn't a big deal for me to hold back my tears even if the movie is very touching but at the end of this film I couldn't help myself and the tears were rolling over my cheeks and at first I didn't even notice it because of the overwhelming moment. There was really no need of extreme action scenes to reach the audience and the acting was praiseworthy. Michael Fassbende, by the way one of my favorite actors, and Lupita Nyong'o just killed it. When a scene, one eyelook is able to touch the bottom of your heart and is able to turn around the whole story without saying one word, you know it is marvelous. I can really recommend it! But now enough fangirling: Here's todays sunny outfit and I hope you enjoy the weekend! :-)

Shop the post

Question & Answer

Donnerstag, 20. Februar 2014 | | 2 Kommentare

 Deutsch

Hallo meine Lieben, ich weiß es ist schon länger her, dass ich mich gemeldet habe, aber mein Internet ging eine ganze Weile nicht und außerdem würde mein Zimmer renoviert (yeeees). Aber jetzt bin ich in aller Frische da und präsentiere euch meinen ersten Q&A-Post. (Getaggt von der lieben Rebecca)

1. Wie hat sich dein Alltag durch das Bloggen verändert? 
Ich würde sagen, dass vor allem die Möglichkeiten, die man gestellt bekommt den Alltag ein bisschen verändern. Aber ich achte natürlich darauf, dass die wichtigsten Dinge wie Zeit für meine Familie, meinen Freunde, Freunde und nicht zuletzt für mich selbst nicht zu kurz kommen. Die Balance ist wichtig!
2. Welche drei Fashionblogs liest du regelmäßig? 
http://garypeppergirl.com/
http://thegoldendiamonds.com/
http://www.fashiontoast.com/
3. Ganz ehrlich, hast du schonmal einen Post oder ein Bild bereut oder sogar gelöscht? 
Bereut nein, da ich immer darauf achte, dass die Themen, die ich poste nicht zu privat sind. Gelöscht, ja aber nur weil ich fand, dass der jeweilige Post nicht mehr zu meinem Blog gepasst hat. 
4. Achtest du mehr auf gute Bilder oder gute Texte? Oder vielleicht beides?
Ich muss zugeben ich liebe Fotografie, aber ich achte stets daruf, dass die Texte vernünftig sind. Ich will ja, dass das Zusammenspiel, welches einen Blog ausmacht, griffig ist und harmoniert.
5. Kleid oder Boyfriedjeans?
Kleid!!! Vor allem jetzt da der Frühling schon langsam an unsere Türen klopft. - Kanns kaum erwarten!
6. In welches Land oder welche Stadt wolltest du schon immer einmal reisen und warum? 
Generell will ich einfach die ganze Welt sehen. Ich würde fast sagen Reisen ist ein luxuriöses Bedürfnis, von dem ich einfach nicht wegkomme. Letzten Sommer war in Paris mit meinem Freund, was wirklich traumhaft schön war. Dieses Jahr sieht es so aus als würde ich es endlich schaffen meine Tante in Chicago zu besuchen. Ein lang gehegter Wunsch, denn ich Chicago gibt es wirklich sehr viel zu sehen und natürlich ist es auch schön sie und ihre Kinder zu sehen, da sie vor allem auch immer eine wichtige Person für mich dargestellt hat. :-)


7. Pauschalreise oder Abenteuerurlaub?
 Auch wenn man es von mir nicht im ersten Moment erwartet: Schon als ich klein war wollte ich Forscherin werden und auf Expiditionen gehen, um neue Dinge zu entdecken. Auch heute würde ich mich eher für den Abendteuerurlaub entscheiden: Hautnah Dinge entdecken, die dir eine Pauschalreise vielleicht gar nicht bieten kann. 
8. Hast du schonmal einen negativen Kommentar zu einem Post bekommen? Wenn ja, was wurde geschrieben? 
Nicht direkt zu einem Post. Die einzigen negativen Kommentare, die ich bekommen habe, waren natürlich anonym und nicht auf meinen Blog bezogen, sondern auf meine Persönlichkeit abgezielt, von der derjenige absolut keine Ahnung haben kann. Deshalb nimmt man sich sowas nicht zu herzen :) 
9. Hast du dich durch das Bloggen verändert?
Ich bin ganz klar immernoch das selbe Mädchen, aber ich denke, dass es auf jeden Fall mich und mein Leben beeinflusst.
10. Was ist das Beste, dass dir durch das Bloggen passiert ist? 
Ich kann nicht eine einzige Sache nennen, da mir so viele tolle Dinge passiert sind. Vor allem aber die Personen, die ich kennenlernen durfte!
11. Wo siehst du dich und deinen Blog in 2 Jahren? 
Ich habe natürlich Wünsche und Träume aber ich habe noch kein Gesamtbild vor Augen. Einfach auf einen zukommen lassen. :-)

English 

Do you wish to read an English Question and Answer post? :-)

Hallhuber addiction

Sonntag, 9. Februar 2014 | | 23 Kommentare

Deutsch 

Ich habe mich sehr über die Reaktionen, die sich auf den letzten Post bezogen haben, gefreut! Danke! Demnächst werden dann noch einige Themen folgen, muss mir noch noch überlegen wie ich diese dann aufziehen werde. 
Nun gut vom Titel dieses Artikels könnt ihr euch vielleicht schon überlegen was ich euch heute zeigen möchte. Meine Mützensucht hat einen neuen Maßstab erreicht und es stört mich kein bisschen. Gibt es an verschlafenen Wintertagen nichts besseres als eine Mütze aufzusetzen und damit aus dem Haus zu gehen? Sie halten warm, sehen klasse aus und wie die Haare darunter aussehen ist vollkommen egal! Als ich dann gesehen hab, dass bei Hallhuber sale war, musste ich zu greißen und habe mir gleich drei neue geholt. In furry white, knallrot und grau mit goldenen Melierungen. Wie gefallen sie euch? :-) 

English 

I was quite surprised and more than happy about the reactions concerning my last article! Thank you! Soon I'll be up with some serious topics, I just need to think how I am going to present the posts. 
You can maybe guess what is following due to the headline of this post: My beanie addiction has grown to a whole other level but I don't mind because on cold winter days there's really nothing better than throwing a hat on. It keeps you warm, looks great and fashionable and you don't have to be worried how your hair looks underneath. As I noticed the sale on Hallhuber I just had to order three different types: furry off-white, tomato red and grey-golden flecked. How do you like them? :-)


Shop the post 

All of me loves all of you

Donnerstag, 6. Februar 2014 | | 14 Kommentare

Deutsch

Heute weiß ich gar nicht was ich denn genau schreiben soll. Klar, mir fallen echt hunderte Themen ein aber die sind alle so... 'schwer'. Es sind Themen, die sich nicht um Beauty, Mode oder Lifestyle drehen. Sie sind ernsthaft und mitreissend - auch für mich. Sie könnten euch schwer im Magen liegen. Und ich komme nicht drumherum mich zu fragen, ob ihr solche Beiträge lesen wollt? Meinen Stand der Dinge oder einfach weiterhin bloßes oberflächlicheres Zeug. Schreibt einen Kommentar, eine Mail oder meinetwegen auch Anonym auf ask. Würde mich interessieren! :) 
Ansonsten war heute einfach so unglaublich gutes Wetter, dass ich einfach 'mit den Sonnenstrahlen spielen' musste. Siehe Bild oben. Ich hoffe ihr habt einen schönen Tag! (Schaut ihr heute Abend GNTM? :D)

English 

Actually I am uncertain what to write about. Sure, there are a hundred topics I'd like to talk with you about but they are all so .. 'heavy'. So serious yet emotional, also for me. And I would like to get to know rather you'd like to discuss also more serious stuff or dwell on only the beauty, fashion and lifestyle topics? Write a comment or an e-mail, I'm interested in hearing your opinions!
Apart from that there was a lovely weathersituation all day long. Sunshine!!!! So I couldn't resist 'playing with the light' haha (see the picture above) I hope you all have a very beautiful day! :) 

Outfit & Put your sorrow into words

Samstag, 1. Februar 2014 | | 20 Kommentare

Deutsch

'Der Kummer, der nicht spricht, nagt leise am Herzen, bis es bricht.'

Vielleicht können einige von euch etwas mit dem Spruch anfangen. Ich pesönlich habe früher und auch jetzt ab und an solchen Botschaften nicht so viel Beachtung geschenkt, was ich sehr schade finde. Deswegen will ich einfach mal kurz an euch appellieren euren Gedanken freien Lauf zu lassen. (Bei Leuten, denen ihr vertraut). Ob es jetzt darum geht ob euch euer Vorgesetzter wirklich aufgeregt hat oder ob gerade eure lange, innige Beziehung zerbrochen ist: Normalerweise ist es immer besser zu reden als die Sachen ewig für sich zu behalten. Auch ich habe eine gefühlte Ewigkeit gebraucht um das zu verstehen, aber wenn man den Kopf frei hat, kann man das Leben besser annehmen wie es kommt. :-)
Ja, ich habe im Treppenhaus Outfitbilder gemacht. Ich frage mich, ob sich die Nachbarn vom Kameraknipsen gestört fühlten? Ihr fragt euch jetzt sicher warum im Treppenhaus?! Nunja, es ist draußen so unglaublich kalt, dass ichs nicht mal drei Sekunden in einem Kleid aushalten würde. Ausserdem gibts zum Look nicht so viel zu sagen, finde ihn aber ganz süß. Was sagt ihr? Habt ein wunderschönes Wochenende meine Lieben! :-)

English 

'Put your sorrow into words. The grief you keep inside you will whisper in your heart until it breaks.'

Obviously a lot of people know this spelling but I tought I'd just repeat it. I, personally, never valued it which is a very terrible aspect. So I'd like to encourage you to always speak out what puts pressure on you because it frees oneself so much! Actually I always thought that it's bettter to keep some things inside, but I learned my lessons. Even if your boss just pisses you off, tell it to a good person you trust. A free mind normally tends to accept live as it comes. :-)
Yes, I shot my outfit in the staircase because it is just so unbelieveable cold outside, literally can't stand this freezing winter weather. I think there's not too much left to say. The outfit is quite girly, what do you think? Have a lovely weekend guys! :-)





 
Design by Mira, CopyPasteLove.