Amsterdam Fashion Week & The white blazer

Montag, 25. November 2013 | | 5 Kommentare

Amsterdam. An was denkt ihr wenn dieses Wort fällt? Die meisten denken an gar nichts oder an morbide Stereotypen, die ich hier jetzt nicht weiter aufführen möchte. Aber ist euch überhaupt bewusst um was für eine vielfältige Stadt es sich handelt? Es existieren unzählige Möglichkeiten für kulturell interessierte Leute ihren Horizont zu erweitern, zB Museen, Sehenswürdigkeiten, Architektur usw. Wer aber einfach darauf aus ist Neues und vor allem Schönes zu erkunden, ist hier gut bedient. Das Essen soll köstlich sein, die Aussichten schön, die Szene pulsierend und die Menschen nett. Den letzten Punkt kann ich wirklich persönlich bestätigen- So ein lustiges Völkchen! Kommen wir aber zum Wesentlichen: DIE MODE. 
Es ist in aller Munde, dass die Fashionszene Amsterdams ein aufsteigender Stern am Himmel ist. Einige etablierte Modeliebhaber wähnen sogar, dass die Fashion Week in Amsterdam,Mailand, Paris & New York das Wasser reichen kann. Ob das so ist, kann ich nicht beurteilen, denn ich war noch nie dort. Aber unzählige Streetstyle Blogs bestätigen zumindest in hohem Maße, dass die Bewohner ihre Pfoten wirklich am Puls der Zeit haben.
Ich erhielt vor kurzem eine nette Email von der lieben Juliane aus dem  FASHIONCHICK -Team (KLICK! Wirklich sehenswert!) in der Sie mich einlud am Fashionchick Blogger Contest teilzunehmen (Danke auch für den netten Kontakt!) Zu gewinnen ist ein Besuch auf der AFW nächsten Jahres. (AAAA-Mazing) Das Thema war für mich recht einfach:
Was würdest du anlässlich der AFW tragen? 
Zunächst wusste ich wirklich nicht was ich anziehen sollte. Ich meine Fashionweek?! Aber dann hab ich drüber nachgedacht was Amsterdam für mich auszeichnet. 
-> Die Möglichkeit seinen eigenen Stil in vollem Maße ausleben zu können und nicht damit rechnen zu müssen auf die selben Trends in Scharen zu treffen
-> Der Laidback-Lifestyle. Muss man denn auch wirklich in Schuhen rumstöckeln und dabei aussehen wie ein sterbender Schwan? Nein! Zieh an, was dir gefällt, hier werden keine schiefen Blicke auf dich treffen. 
-> Vor allem die Streetstylefotos, die ich gesehen habe, verkörpern so ein hohes Maß an Persönlichkeit und Autentizität, dass man gar nicht anders kann als nach seinem eigenen modischen Gefühl zu gehen. 

Meine Entscheidung: Zeitlose Stücke, alle im gleichen Farbbereich, denn in dieser Stadt muss man niemandem mit übertriebenen Looks imponieren. Dazu jedoch: Ein weißer Blazer und rote Lippen. Ich habe den Blazer wirklich selten getragen aber er ist tatsächlich einer meiner Lieblingsteile. Ein Statement, welches aber nicht nach Aufmerksamkeit schreien muss. 

So, ich hoffe euch gefällt der Look und der Text und ich freu mich schon auf eure Gedanken! :) 

Sorry, it's about a German webmagazine. But enjoy the look and have a nice day! xx :) 

Current Cravings

Sonntag, 10. November 2013 | | 4 Kommentare

Unbenannt #10

Hier ist der Wanted-Post, sozusagen als Puffer, denn es hat die letzten Tage durchgeregnet. Deswegen ist es momentan echt nicht möglich Outfitbilder zu machen. Ich wollte auch mal kurz etwas erklären, bevor ich zur Sache komme: Letztens habe ich eine Mail erhalten, in der ich gefragt wurde ob ich solche Sachen auch in der Schule trage: Definitiv nicht immer! Es kommt meistens auf meine Laune an, denn ab und zu zieh ich schon mal hohe Schuhe an aber meistens bin entweder zu faul oder hab keine Lust mich hübsch zu machen. Deshalb orientier ich mich da meistens an sehr praktischen Sachen - so viel dazu :) 

Unabhängig davon liebe ich einfach elegante Sachen! Das könnte ihr wahrscheinlich auch an der Collage erkennen. Die abgebildeten Produkte kann ich mir zum großteil leider nicht leisten aber sie sollen ja auch nur Beispielbilder sein. 
Für mich ist diesen Herbst/Winter definitiv jedlicher Rotton der absulte Renner. Wird es eigentlich in jeder Jahreszeit sein, da Rot ja meine Lieblingsfarbe ist. Ich benötige auch unbedingt schöne kniehohe Boots. Hab mir ja letztlich welche bei H&M bestellt aber die waren eine richtige Enttäuschung, weswegen die Suche weiter geht. Ebenso bin ich ein großer Fan von Mänteln und mir würde mal besonders einer in einer hellen Farbe gefallen. Kann ich ja jetzt auch tragen, wo ich aus dem Im-Dreck-spiel-Alter schon längst raus bin, haha. Was ich abschließend noch sagen kann ist, dass ich ein großer Fan vom Materialmix bin. Also her mit der (falschen) Fellwesten, Lederröcken und gestricktem! Hoffe euch gefallen meine 'picks' und würde auch gerne mal von euch hören was ihr gerne in eurem Schrank hättet! :-)

Here I am with my fall/winter cravings! It has been raining all week long, so I was unable to take some outfitpictures... what a pitty! So here we go: As you can see, I am a really a big fan of elegant and timeless pieces, because with a nice coat or a pencil skirt you can never go wrong, don't you think?  BUT these timeless pieces are updated: If it comes to colors I would love to try out something new like a light colored coat for the cold season. I also adore all shades of red - not only because it's my favorite color. Additionally I am  addicted to the material-mix. So please, hand me over all the fake furs, leathers and knitted stuff to mix and match! And last but not least: A great pair of riding boots would be such a great investment. Just the other day I ordered a pair from H&M but they were a dissapointment, so I sent them back. Well, the search must go on. I hope you like my picks and please let me know what you would love to see in your wardrobe this season! :-)  

Just stay true to you

Samstag, 2. November 2013 | | 8 Kommentare

Der Oktober ist wirklich in einem Augenblick vorbeigezogen - genauso wie die Ferien. Sie waren ganz schön, hab viel mit Freunden gemacht, Feiern gewesen und vor allem viel entspannt. Eine weitere Ferienwoche wäre aber nicht schlimm gewesen haha. Ich hab noch eine Frage: Schaut ihr Serien an? Wenn ja welche? Ich schaue momentan Game of Thrones und ich bin echt süchtig danach :-D
PS: Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner meines Giveaways! SABRINA & CARINA!!

October really passed by with a wink of an eye. But that's okay, I had a great time, above all in the holidays. I had finally some time to catch up with old friends, partying and of course a lot of free time! I've got a question: Is anybody of you watching shows or series? If yes, which one? I am currently kind of addicted to Game of Thrones haha :-D
PS: Congrats to the winners of my Giveaway: SABRINA&CARINA!! 

 
Design by Mira, CopyPasteLove.